Fehlermeldung

  • Strict warning: Only variables should be passed by reference in ctools_entity_from_field_context() (Zeile 179 von /var/www/sites/all/modules/ctools/plugins/relationships/entity_from_field.inc).
  • Warning: Missing argument 4 for entity_metadata_taxonomy_access() in entity_metadata_taxonomy_access() (Zeile 797 von /var/www/sites/all/modules/entity/modules/callbacks.inc).
  • Notice: Undefined variable: entity_type in entity_metadata_taxonomy_access() (Zeile 798 von /var/www/sites/all/modules/entity/modules/callbacks.inc).
  • Strict warning: Only variables should be passed by reference in ctools_entity_from_field_context() (Zeile 179 von /var/www/sites/all/modules/ctools/plugins/relationships/entity_from_field.inc).
  • Warning: Missing argument 4 for entity_metadata_taxonomy_access() in entity_metadata_taxonomy_access() (Zeile 797 von /var/www/sites/all/modules/entity/modules/callbacks.inc).
  • Notice: Undefined variable: entity_type in entity_metadata_taxonomy_access() (Zeile 798 von /var/www/sites/all/modules/entity/modules/callbacks.inc).
StartseiteGlossarKuenstlerFritz WotrubaKunst trifft Charakter

Fritz Wotruba

Kunst trifft Charakter

Fritz Wotruba (rechts, sitzend) mit seinen Eltern Marie und Adolf Wotruba und einer seiner Schwestern, ca. 1912 © Belvedere, Wien, Dauerleihgabe der Fritz Wotruba Privatstiftung

Fritz Wotruba wurde am 23. April 1907 in Wien als jüngstes von acht Kindern geboren. Sein Vater, Adolf Wotruba, stammte aus Tschechien und arbeitete als Schneidergehilfe. Seine Mutter, Maria, war aus Ungarn nach Wien gekommen, um als Dienstmädchen zu arbeiten. Als Kind erhielt Fritz Wotruba Stifte und Ölfarben geschenkt – der Beginn seiner künstlerischen Laufbahn. In Wien machte er eine Lehre als Stanzengraveur und besuchte ab 1926 die Fachklasse für Bildhauerei an der Kunstgewerbeschule Wien bei Anton Hanak. Hier lernte er auch seine zukünftige Frau Marian Fleck, Tochter eines jüdischen Kaufmannes aus Düsseldorf, kennen. Fritz Wotruba besaß einen eigensinnigen und kämpferischen Charakter. Er schloss die Ausbildung nicht ab. Aufgrund eines Konflikts mit dem Lehrpersonal wurde er von der Schule verwiesen, erhielt jedoch ein reguläres Abgangszeugnis mit sehr guter Bewertung.