Artikel

StartseiteArtikelAlles über Mobile Learning

Alles über Mobile Learning

Mobile Learning ist ein Tool der Kunstvermittlung des 21er Haus, das sich speziell an Pädagogen richtet. Auf der Mobile Learning-Website stehen Materialien für den Unterricht von Schülern von der 5. bis zur 13. Schulstufe zur Verfügung. Die Inhalte sind nach den zentralen Themen des 21er Haus – Architektur, Fotografie, Fritz Wotruba und die zeitgenössische Kunstsammlung – sortiert und zielgruppengerecht aufbereitet.

Der Titel Mobile Learning spielt auf individuelles, orts- und zeitunabhängiges Lernen an. Mit dieser Webplattform haben Pädagogen die Möglichkeit, die Lerninhalte individuell und flexibel in ihren Unterricht zu integrieren, den Besuch des 21er Haus selbstständig durchzuführen bzw. vor- oder nachzubereiten.

Die Website bietet kompakte Informationen zur Geschichte des Hauses, zu vorwiegend österreichischen Künstlern und zu Kunstwerken des 20. und 21. Jahrhunderts sowie Ideen für Schreib-, Recherche- und Kreativaufgaben für Schüler.

Kurse   Die Inhalte sind in vier große Überkapitel, sogenannte Kurse, einteilt. Jeder Kurs ist auf der Startseite anwählbar. Die Titel lauten: Architektur, Zeitgenössische Kunstsammlung, Fotografie, Fritz Wotruba. Jedem Kurs ist eine Farbe zugeordnet, die sich in Form eines Farbleitsystems auf der Website und auf allen Download-Dokumenten wiederholt und somit die inhaltliche Zugehörigkeit markiert. Bei der Anwahl eines Kurses auf der Startseite gelangt man zur Einleitung des jeweiligen Kurses, z. B. Architektur, und zur Übersicht über die Unterkapitel, die sogenannten Unterrichtseinheiten.

Unterrichtseinheiten scheinen in der linken Spalte untereinander auf: Ein kurzer Einleitungstext und ein Bild kündigen die jeweiligen Einheiten des Kurses an. Diese linke Spalte dient außerdem der Menüführung. Die jeweils aktive Unterrichtseinheit wird in dieser Spalte zur besseren Orientierung mit der Farbe des Kapitels hinterlegt, z. B. violett für Architektur.

Rechts, ebenfalls in Violett, ist der Bereich Materialien & Links hervorgehoben. In der Kurseinleitung können hier die Einleitung sowie alle Unterrichtseinheiten mit Arbeitsblättern heruntergeladen werden.

Unterrichtseinheiten   Jede Unterrichtseinheit beginnt mit einem einleitenden Text. In der linken Spalte unterhalb der Menüführung ist das Bildmaterial in Form einer Galerie angeschlossen. Unter der Einleitung stehen unter Diskussion & Aktivitäten verschiedene mit Icons gekennzeichnete Arbeitsaufgaben für Schüler mit direktem Link zum PDF zur Verfügung. Unter Material & Links können wiederum alle gesammelten Texte der Unterrichtseinheit und jedes Arbeitsblatt einzeln heruntergeladen werden.

Bildmaterial   Bilder können mit Klick auf die kleine quadratische Vorschau in der linken Spalte in einer Großansicht geöffnet werden. Jedes Bild (u. a. historische Fotografien, Skizzen, dokumentarische Fotografien oder Kunstwerke) wird von einem kurzen erläuternden Text begleitet. Die Inhalte sind chronologisch aufgebaut. Durch Klick auf die Pfeiltasten kann man zwischen allen Bildseiten blättern.

Ist ein Bild bzw. ein Kunstwerk aktuell im 21er Haus zu sehen, ist es sowohl in der Bildgalerie als auch in der Großansicht im rechten oberen Bildeck mit dem 21er Haus-Logo gekennzeichnet.

Für abgebildete Kunstwerke gilt, dass diese immer im Kontext des jeweiligen Themas der Unterrichtseinheit beschrieben werden und daher kein Anspruch auf eine wissenschaftliche Analyse besteht. Vielmehr wird auf eine besonders kompakte und verständliche Vermittlung aller Inhalte Wert gelegt.

Diskussion & Aktivitäten   In diesem Bereich werden zur jeweiligen Unterrichtseinheit Ideen für Diskussionen und Aktivitäten für den Unterricht vorgeschlagen. Die Arbeitsaufgaben sind unterschiedlichen Kategorien zuzuordnen, die durch die Icons angezeigt werden: Papier (Schreibaufgabe), Lupe (Rechercheaufgabe), Bleistift (Kreativaufgabe) Fragezeichen (Fragestellung). Das 21er Haus in Miniatur bedeutet, dass man diese Arbeitsaufgabe auch vor Ort im 21er Haus durchführen kann.

Glossar   Unterstrichene Begriffe im Fließtext (in allen Kursen, Unterrichtseinheiten und Bildbeschreibungen) weisen auf Einträge im Glossar hin. Das Glossar, das ein Begriffe-Glossar sowie ein Künstler-Glossar umfasst, kann mit einem Klick auf den unterstrichenen Begriff direkt angewählt werden. Ein Link zum Glossar (grau hinterlegt) befindet sich auch in der unteren Menüleiste. Stichwörter können außerdem über eine Suchfunktion gesucht werden.

Materialien & Links   Unter Materialien & Links stehen Unterrichtsmaterialien zur Verfügung, deren Angebote sich je nach Ebene (Startseite, Kurs, Unterrichtseinheit) verfeinern. Bei Anwahl auf der Startseite gelangt man zu allen Arbeitsblättern, jeweils dem Kurs und der Unterrichtseinheit untergeordnet. Bei Anwahl in einem Kurs erhält man in einer Liste die jeweilige Kurseinleitung und die Inhalte aller dem Kurs zugeordneten Unterrichtseinheiten mit Arbeitsblättern. Bei Anwahl in einer Unterrichtseinheit erscheinen an erster Stelle der Liste ein Dokument mit allen Inhalten der Unterrichtseinheit und chronologisch aufsteigend alle durchnummerierten Arbeitsblätter einzeln.

Login für Lehrkräfte   Das Anlegen eines eigenen Benutzerkontos auf der Mobile Learning-Website hat folgende Vorteile: Als regelmäßiger Benutzer können Sie Inhalte und Arbeitsblätter individuell in Ihrem Account abspeichern. Mittels Lesezeichen können Sie Inhalte, Texte, Bilder, Kunstwerke und Arbeitsblätter markieren und diese gesammelt in Ihrer Benutzerkonto-Ansicht abfragen. Somit haben sie Unterlagen mit nur wenigen Klicks parat.

Einsendungen/Mitmachen   In diesem Bereich, der von der Startseite anwählbar ist, werden in Form einer Bildergalerie die Arbeiten von Schülern online ausgestellt. Dadurch soll zu den jeweiligen Themen ein Austausch angeregt werden. Die Schüler können ihre Arbeiten vergleichen oder sich Inspiration für eigene Arbeiten holen. Wir freuen uns, wenn Sie uns Schülerarbeiten für diese Online-Galerie zur Verfügung stellen. Einfach dem Link zum Mitmachen hier oder in der unteren Menüleiste (orange hinterlegt) folgen.

Für Schüler   Der Schülerbereich wendet sich direkt an Schüler, die sich gern kreativ betätigen. Zu jedem Kurs stehen hier Kreativaufgaben zur Verfügung, die man auch ohne spezielles Vorwissen zum Thema umsetzen kann. Da wir die kunstvollen Ergebnisse gern sehen und teilen würden, gibt es auch in diesem Bereich einen Aufruf zum Mitmachen und Einsenden. Die kreativen Ergebnisse werden auf der Website präsentiert.

Gender-Hinweis   Personenbezogene Bezeichnungen auf der 21er Haus Mobile Learning-Website und den dazugehörigen Unterlagen gelten jeweils auch in ihrer weiblichen Form.

 

Unser Dank gilt dem bm:ukk und KulturKontakt Austria, die dieses Projekt gefördert und begleitet haben, sowie den engagierten Lehrern und Schülern des GRG 23 Anton-Baumgartner-Straße, der Vienna Business School Akademiestraße, des BG/BRG 3 Boerhaavegasse, der HAK des BFI Wien und der Handelsschule Friesgasse, die die Inhalte und die Usability der Website vorab getestet haben.

 

Über Feedback, Anregungen und Tipps zur Nutzung und zum weiteren Ausbau der Mobile Learning-Website würden wir uns unter public@21erhaus.at freuen.

Ihr Team der Kunstvermittlung 21er Haus